Hydro-Jet Massage für Beine und Füße

Bei der Auswahl des perfekten Garten-Whirlpools stößt man auf viele kreative Innovationen und oft fällt es dann am Ende nicht ganz leicht, sich für das richtige Model zu entscheiden. Zur Auswahl stehen verschiedene Loungeliegen, Sitzplätze, Massagedüsen für den Nacken, Massagedüsen für den Rücken, sequentielle Massageprogramme, große Düsen, kleine Düsen, rotierende Düsen und und und....

Nun möchte ich einmal auf das große Thema "Beinmassage im Whirlpool" eingehen. Eine Rückenmassage - durch die im Rückenbereich platzierten Düsen - ist natürlich das Highlight eines jeden Badegangs, jedoch, wenn ich mir den Rücken massieren lasse, warum dann nicht auch gleich die Beine? Die Massagedüsen-Platzierung, auch im gesamten Bereich der Beine, ist meiner Meinung nach unerlässlich. Sie trägt dazu bei, dass unsere Beine, die uns ja nun jeden Tag tragen, fit und durchblutet bleiben.

 

Ich werde nun anhand einiger Beispiele die Wichtigkeit und Nützlichkeit von gezielter Beinmassage im Garten-Whirlpool verdeutlichen. 

Bein-Massagen im Outdoor-Whirlpool

Massage der Hüfte & der seitlichen Oberschenkelmuskulatur:

Meist sind es Bänder und Sehnen, die einem Gelenk zwar die nötige Stabilität geben, jedoch auch sehr zu Verhärtungen neigen und so die Beweglichkeit einschränken. Direkt unterhalb des Hüftgelenks befindet sich ein großes Sehnengeflecht (Tractus iliotibialis), welches im nicht optimalen Zustand zu Problemen führen kann.

Die Düsenmassage im Hüftgelenk- und des äußeren Oberschenkelbereichs lockert die dortige Muskulatur auf  und macht Sehnen und Bänder wieder geschmeidig. 

Massage der hinteren Oberschenkelmuskulatur:

Unsere hintere Oberschenkelmuskulatur ( Ischiocrurale Muskeln) neigt sehr zu Verkürzung durch chronische Verhärtungen. Dieses hat eine Fehlhaltung zur Folge und kann sich so durch muskuläre Dysbalancierung negativ auf unseren gesamten Bewegungsapparat auswirken.

Massagedüsen-Platzierung im Bereich der hinteren Oberschenkelmuskulatur ist sowohl bei Lounge-Liegen, als auch bei den Sitzplätzen möglich und sorgt dafür, dass tiefsitzende Verspannungen schnell gelöst werden können. 

Massagedüse im Whirlpool

Waden-Massage:

Jeder, der schon mal einen Wadenkrampf hatte, der weiß wie stark die Wadenmuskeln weh tun können. Die Wadenmuskulatur wird von drei bauchigen Muskeln gebildet, (mm. Gastrocnemius und m. Soleus) ohne die wir uns nicht auf die Zehenspitzen stellen, geschweige denn gehen könnten. Gezielte Massage der unteren Beinmuskulatur verbessert die Blutzirkulation und den gesamten Stoffwechsel.

 

Ein Tipp von mir:

Massagedüsen im Wadenbereich sind in alle Richtungen verstellbar. Stellen Sie diese Düsen in Richtung Körpermitte, also nach oben zu den Oberschenkeln ein, so erhalten Sie eine depletorische (flüssigkeitsverschiebende) Wirkung. Das bewirkt, dass überschüssige Lymphflüssigkeit besser abfiltriert werden kann. Dies ist zum einen gesund und gut für den Stoffwechsel, außerdem werden die Beine schlank und leicht!!!

Achillessehnen-Massage:

Die Achillessehne ist die dickste und stärkste Sehne im gesamten menschlichen Körper. Sie steht unter enormer Spannung. Würde sie reißen, hörte es sich wie ein Peitschenschlag an. Viele Menschen entwickeln im laufe ihres Lebens Probleme mit der Achillessehne. Das klassische Krankheitsbild hierbei nennt sich in Fachsprache Achillodynie.

 

Das gezielte massieren der Achillessehne durch eine Düse kann wunderbar dabei helfen das Risiko zu minimieren. Hierfür verwendet man entweder bei einer Lounge-Liege die unterste Wadendüse: durch leichtes anziehen des Beines, bis der Druckstrahl die Sehne massiert oder man bedient sich an den extra dafür vorgesehenen Düsen unterhalb der Sitze.

 

Fußmassage:

Fußmassage im Whirlpool
Entspannung im Whirlpool
Fit mit Fußmassagen im Whirlpool

Das Wohltuenste, egal ob mit punktuellen Düsen, Jumbodüsen oder Rotationsdüsen, ist das massieren der Füße.

Lassen sie sich ausgiebig mit einer Whirlpool-Massage Ihre Fußreflexzonen massieren!

 

Im Fußgewölbe, also der Unterseite der Füße befindet sich ein großes Sehnengeflecht, welches sich oftmals verhärtet.

Das abrollen wird erschwert und somit das Gangbild verändert. Wir sperren unsere Füße den ganzen Tag in Schuhe ein. Durch eine Massage lernen wir wieder unsere Füße zu spüren. Da hierdurch auch die Durchblutung verbessert wird, kann Ihr Whirlpool bei chronisch kalten Füßen sehr hilfreich sein.

Ihr Jakob Maas

 

08. Februar 2020


Hinweis zur Gesundheit

Bild-Quelle: 

© Kurhan – stock.adobe.com

© Anna – stock.adobe.com

© Tanja Szymkowiak – stock.adobe.com

© C. Strom – stock.adobe.com

© pressmaster – stock.adobe.com

Kontakt

Telefon-Nummer
Telefon

 0176 557 99 221

 

Standort-Adresse
Ort

Winsener Stieg 6

21079 Hamburg

 

E-Mail
E-Mail

shop@poolkoenig.de

 


Öffnungszeiten:

 

Montag / Dienstag / Mittwoch 

Termine nach Vereinbarung

 

Donnerstag: 12:00 - 18:00 Uhr

Freitag: 12:00 - 20:00 Uhr

Samstag: 12:00 - 20:00 Uhr