Massage-Düsen Teil 1

Die Massage-Düsen im Outdoor-Whirlpool bilden neben dem Wellness-Effekt sowohl das Kernstück als auch den letztendlichen Sinn, weshalb man sich für den Kauf eines Whirlpools entscheiden kann.

 

Eine medizinische Massage, die vielleicht der eine oder andere schon in Hotels oder physiotherapeutischen Praxen genießen konnte, gewinnt in unserer oft schnelllebigen und hektischen Zeit wieder enorm an Bedeutung. Nicht zuletzt, weil wir unserem Rücken und den Gelenken - egal ob auf dem Bau oder (vor allem!) im Büro vor dem PC - ob jung oder alt, viel zumuten.

 

Aber was ist denn nun der Unterschied zwischen einer medizinisch sinnvollen Massage und einer Düsen-Massage im Whirlpool?

 

Massage-Düsen im Outdoor-Whirlpool
V-Jets Massage-Düsen
V-Jet Massage-Düsen im Whirlpool LoungeConcept

Der Druckstrahl führt weiter durch die Unterhaut zu den Muskelfaszien. Dabei handelt es sich um feste Gewebsstrukturen, die den Muskel umgeben. Dort lösen sich dann sogenannte Gewebsverklebungen (Adhäsionen) zwischen Unterhaut und Faszie.

 

Darunter liegt der Muskelbauch. Das eigentliche Muskelgewebe, welches seinen übermäßigen Spannungszustand durch die gezielten Massagedüsen verliert. Man spricht hierbei von einer Detonisierung des Muskelgewebes. Auch auf dieser Ebene wird der Stoffwechsel durch diesen Vorgang angeregt. Andere Körpermechanismen treten durch die Düsenmassage in Kraft.

Der Parasympathikus, der in unserem vegetativen Nervensystem maßgeblich für die Regeneration des Körpers verantwortlich ist, wird aktiviert. Hormonelle Prozesse leiten die Erholung und die Genesung ein.

 

Durch den taktilen Druck der Massage-Düsen kommt es zur sogenannten „Gate-Control"-Therorie:

Schnell leitende Nervenfasern, die zum Hinterhorn des Rückenmarks zurückführen und von dort aus dem Gehirn „Schmerz!“ signalisieren, werden vorübergehend gehemmt. Dies durchbricht den Teufelskreis: Verspannung – Schmerz – noch mehr Verspannung – noch mehr Schmerz.

 

Nicht zuletzt muss man die vorteilhafte Stimulation des Immunsystems miteinbeziehen. Diese Erkenntnis geht schon auf den berühmten „Wasserdoktor“ Pfarrer Sebastian Kneipp ( 1821- 1897) zurück, der zu seiner Zeit schon wusste, dass Durchblutung und Stoffwechsel das Immunsystem in Gang bringen und somit vor Infektanfälligkeit schützen kann.

 

Dies ist nur eine sehr kleine und vereinfachte Zusammenfassung der Wirkmechanismen unseres Körpers bei einer Massage oder auch Whirlpool-Düsenmassage. Für den Laien, ohne anatomische und physiologische Vorkenntnis ist dies oftmals nicht leicht nachzuvollziehen. Ich hoffe, ich konnte es einigermaßen verständlich erklären.

 

Ihr Jakob Maas

 

02. Januar 2020

Whirlpool Massage-Düsen

Kurzfassung

Die Massage-Düsen eines Whirlpools können unter den richtigen Bedingungen genauso effizient sein wie eine echte medizinische Massage.

Auf physiologischer Ebene gibt es im Vergleich der Körpermechanismen kaum Unterschiede.

Der taktile Reiz, mit dem die Massagedüsen auf den Körper wirken, kann viele positive Mechanismen in Gang setzen und wirkt auf Haut, Unterhaut, Faszien und Muskelgewebe. Es kommt zu vermehrter Durchblutung, verbessertem Stoffwechsel und zu Entspannung der Muskulatur.

Auch das vegetative Nervensystem wird angesprochen und der Körper kann in den Regenerationsmodus fahren.

Durch die gezielte Stimulation von Nervenfasern (Gate-Control-Theorie) kann es zu einer Schmerzhemmung kommen.

Vorteile

  • Massagen wirken wohltuend und angenehm
  • taktile Reize, die verschiedene Körpergewebe positiv stimulieren
  • wirkt auf Haut, Unterhaut, Faszien und Muskelgewebe
  • löst Gewebeverklebungen (Adhäsionen)
  • wirkt detonisierend (Muskelentspannend)
  • wirkt beruhigend auf das vegetative Nervensystem
  • wirkt schmerzlindernd (Gate-Control-Theorie)
  • stimulieren das Immunsystem

Bild-Quelle: © A.Maas, © portcril

Kontakt

Telefon-Nummer
Telefon

 0176 557 99 221

 

Standort-Adresse
Ort

Winsener Stieg 6

21079 Hamburg

 

E-Mail
E-Mail

shop@poolkoenig.de

 


Öffnungszeiten:

 

Montag / Dienstag / Mittwoch 

Termine nach Vereinbarung

 

Donnerstag: 12:00 - 18:00 Uhr

Freitag: 12:00 - 20:00 Uhr

Samstag: 12:00 - 20:00 Uhr